Platin #291 – Sid Meier’s Civilization Revolution 2 Plus (PSVITA)

Spielbewertung: 08/10

Schwierigkeitsgrad: 02/10

Platindauer: ca. 50h

Genre: Strategiespiel

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #291
Platin #291

So ziemlich zu Release der Playstation 3 legte ich mir Sid Meier’s Civilization Revolution zu und war echt begeistert. So sehr sehnte ich mich auch nach diesem Spiel, als ich es verkauft hatte und war natürlich voller Vorfreude, als sie Sid Meier’s Civilization Revolution 2 Plus für die Playstation VITA ankündigten. Es ist ein reines Strategiespiel, bei dem man durch verschiedene Möglichkeiten den Sieg für sich gewinnen kann. Es geht durch verschiedene Epochen, eure Zivilisation erforscht viele Technologien, die Städten wachsen und die Armeen sind für die Eroberung anderer Nationen startklar. Ob man durch seine finanziellen Mittel den Wirtschaftssieg erreicht oder alle Mitstreiter in die Knie zwingt und so den Herrschaftssieg herbeiführt, bleibt einem dabei ganz selbst überlassen. Dies macht Sid Meier’s Civilization Revolution 2 Plus erst richtig interessant und wird für den Einen oder Anderen definitiv ein Augenmerk sein! 😉

 

Erreicht alle Siegtypen mit allen Zivilisationen.
Erreicht alle Siegtypen mit allen Zivilisationen.

Sobald man sich mit Sid Meier’s Civilization Revolution 2 Plus vertraut gemacht hat, kann man sich an die Trophäen wagen, welche teilweise Geduld und einen guten Überblick benötigen. Im Prinzip lassen sich sämtliche Trophäen auf dem Weg zu der Trophäe „Große Anführer“ erspielen. Für diese Trophäe muss man alle vier Siegtypen mit jedem auswählbaren Anführer erreichen, was natürlich auch enorm Zeit erfordert. Hier gibt es den Trick, das ihr euch in einem Spiel auf alle vier Siegtypen vorbereitet, den ersten Sieg holt und anschließend für die restlichen Siegtypen den Speicherstand ladet. Für den Herrschaftssieg müsst ihr alle Gegner vom Spielfeld räumen und für den Wirtschaftssieg 20.000 Goldstücke sammeln und die Weltbank bauen. Außerdem müsst ihr für einen Kultursieg 20 große Persönlichkeiten erscheinen lassen oder Wunder bauen und anschließend die Vereinten Nationen bauen oder für den Technologiesieg die Raumfahrt erforschen und mit dem Raumschiff Alpha Centauri erreichen.

 

Lasst alle Großen Persönlichkeiten erscheinen.
Lasst alle Großen Persönlichkeiten erscheinen.

Auf dem Weg zu allen Siegen solltet ihr direkt eine Liste führen, welche große Persönlichkeiten bei euch aufgetaucht sind, um euch im Nachhinein eine Menge Zeit an der Trophäe „Ruhmeshalle“ sparen zu können. Eine Liste findet auf der folgenden Seite – How to unlock every great person. Außerdem müsst ihr für etliche Trophäen mit einzelnen Nationen einen Sieg mit einem bestimmten Wunder erreichen. Auch hier empfehle ich euch direkt eine Liste anzulegen, um einfach strukturierter vorgehen zu können. Ich habe mich immer an der Trophäenliste von PSNProfiles orientiert. Auch die Zivilopädie-Illustrationen sind nur mit einer bestimmten Nation, in einem vorgesehenen Zeitalter freischaltbar. Für die Trophäe „Zivilopädie Sammler-Ausgabe“ müsst ihr sämtliche Illustrationen freischalten, weshalb ich auch hier eine entsprechende Liste empfehle – Zivilopädie Sammler-Ausgabe.

 

Startet ein Raumschiff vor den 1960ern.
Startet ein Raumschiff vor den 1960ern.

Die Trophäe „Große Hast“ erhält man für das Erreichen eines beliebigen Siegtyps vor dem Jahr 1500 nach Christus. Hier empfehle ich direkt zu Beginn mit einer Krieger-Armee gegen die Mitstreiter anzugehen und mit genügend Technologie, schnellstens den Feudalismus zu erforschen, um so die restlichen Gegner mit einer Ritter-Armee platt zu machen. Mit dieser Strategie sollte die Trophäe auf jeden Fall gut machbar sein.

Dann wäre noch die meiner Meinung nach schwerste Trophäe des Spiels „Ihr habt das Weltraumrennen gewonnen„, für die ihr ein Raumschiff vor den 1960ern starten sollt. Diese Trophäe habe ich auf dem Schwierigkeitsgrad Kriegsherr erspielt. Zuerst habe ich mich darauf fokussiert alle Nationen, bis auf eine, auszuschalten und deren Städte für meinen Technologiefortschritt auszubauen. Somit hatte ich bereits zu Beginn viele technologieproduzierende Städte und eine Stadt für Gold. Die großen Persönlichkeiten habe ich so optimal wie möglich eingesetzt und versucht, so viel in einer Runde wie möglich zu erreichen. In den letzten verbleibenden Jahren habe ich dann alles auf Technologie gesetzt und mit dem gesammelt Gold den Bau der Raumschiffteile sofort fertiggestellt und mein Raumschiff im Jahr 1950 nach Alpha Centaurie geschickt. Ich denke mit ein paar Anläufen sollte die Trophäe mit dieser Methode kein Problem darstellen.

 

 

Die restlichen Bedingungen der Trophäen sind denke ich selbsterklärend. Jeder Besitzer einer Playstation VITA sollte sich mit Sid Meier’s Civilization Revolution 2 Plus auf jeden Fall mal auseinandersetzen. Ich habe mich tierisch gefreut, dieses Spiel nochmal ausgiebig spielen zu dürfen, auch wenn sich die letzten Siege wie Kaugummi zogen. Dennoch bereue ich keine Minute, die ich in Sid Meier’s Civilization Revolution 2 Plus verbracht habe und bereite mich nun auf das nächste Videospiel vor! 🙂

Schreibe einen Kommentar