Platin #285 – Snoopys große Abenteuer (PS4)

Spielbewertung: 08/10

Schwierigkeitsgrad: 02/10

Platindauer: ca. 8h

Genre: Plattformer

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #285
Platin #285

Mit Snoopys große Abenteuer hat Activision einen klassischen 2D-Plattformer veröffentlicht, welcher sehr fröhlich und farbenfroh gestaltet wurde. Ich fand die Atmosphäre des Spiels und die Ideen der verschiedenen Fähigkeiten, der Kostüme sehr toll und hatte definitiv meinen Spaß an diesem kleinen Abenteuer. Leider ist die Geschichte ziemlich schnell abgeschlossen und auch die zu sammelnden Bohnen und Pfadfinder halten nicht ewig auf. Dennoch hat mir Snoopys große Abenteuer sehr viel Freude bereiten können und darauf kommt es ja schließlich an.

 

 

Zu Beginn befindet man sich an der Hundehütte und hat die Aufgabe seine Freunde zu finden und deren Objekte freizuschalten, indem man sämtliche Bohnen in den einzelnen Leveln sammelt. Snoopys große Abenteuer besteht aus insgesamt 29 Level, welche in sechs verschiedene Gebiete aufgeteilt sind. In diesen Leveln hat man die Aufgabe, in jedem Level, alle versteckten Bohnen einzusammeln, um anschließend die Trophäe „Malzbier“ freizuschalten. Um an alle Bohnen zu gelangen, benötigt man jedoch erst alle Kostüme, mit denen man außergewöhnliche  Fähigkeiten erhält.

 

 

Die Kostüme erhält man während des Spielverlaufs. Somit kann man den ersten Spieldurchgang komplett durchlaufen und die Bohnen außer Acht lassen. Die Level sind in der Regel sehr kurz gehalten und der erste Spieldurchgang ist daher schnell erledigt. Nach dem ersten Durchgang stehen einem nun alle Kostüme zur Verfügung und man kann die einzelnen Level bequem wiederholen und somit die fehlenden Bohnen einsammeln. Ich habe zusätzlich die Pfadfinder mit eingesammelt, obwohl ich mir nicht sicher war, ob dies überhaupt relevant für die Trophäe „Malzbier“ war.

 

Sammle alle Kinder-Objekte.
Sammle alle Kinder-Objekte.

Nachdem sich nun alle Kinder wieder angefunden und alle Kinder-Objekte wieder ihren richtigen Platz gefunden haben, geht es nun zu den letzten Trophäen. Für die Trophäe „Bester Freund“ benötigt man einen zweiten Controller, um mit Woodstock einen Auslöser zu aktivieren. Außerdem hat man für die Trophäe „Flugbälle“ die Aufgabe, den ersten Endboss, ohne eigenen Schaden zu nehmen, zu erledigen. Der restliche Teil der Trophäen dürfte von ganz allein erscheinen und die Platin-Trophäe wäre somit schon in der Hütte! 😀

 

Besiege den Masken-Boss, ohne getroffen zu werden.
Besiege den Masken-Boss, ohne getroffen zu werden.

Wieder einmal wurde mit Snoopys große Abenteuer bewiesen, dass auch kleinere Lizenztitel gut überzeugen können. Sie hätten sich lediglich ein wenig mehr für den Koop-Modus einfallen lassen können, da der zweite Spieler das Spielgeschehen mit Woodstock nicht wirklich beeinflussen kann. Da ich jedoch sowieso nicht vor hatte Snoopys große Abenteuer im Koop zu spielen, kann ich über diesen Anhaltspunkt auch gerne hinwegsehen und sagen, dass mir dieser Titel sehr gefallen hat! 🙂

 

Jetzt kaufen für 44,90 €

Schreibe einen Kommentar