Platin #273 – Everybody’s Gone To The Rapture™ (PS4)

Spielbewertung: 09/10

Schwierigkeitsgrad: 02/10

Platindauer: ca. 13h

Genre: Adventure

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #273
Platin #273

Ich denke allein das obige Bild sagt schon mehr als 1000 Worte zu diesem Spiel. Die Atmosphäre ist der Knaller und mich hat es wirklich fasziniert, wie viel Kreativität und Ruhe man in ein Videospiel packen kann. In Everybody’s Gone to the Rapture™ startete man völlig ahnunglos in einer wunderschönen Umgebung und versucht herauszufinden, welche Ereignisse in diesen Gebieten statt gefunden haben. Dabei stößt man immer wieder auf kleinere Sequenzen oder Hinweise, die Infos über das Geschehen preisgeben. Everybody’s Gone to the Rapture™ konnte mich bis zum Schluss in den Bann ziehen und ich habe die Spaziergänge durch diese tolle Landschaft richtig genossen.

 

 

Zum Spieldurchgang:

Im Prinzip kann man in diesem Spiel nicht von einem Schwierigkeitsgrad reden, da hier weder Quick-Time-Events erscheinen, noch irgendwelche besonderen Aktionen ausgeführt werden müssen. Es gibt in diesem Spiel mehr oder weniger viele Sammelobjekte, bzw. Interaktionen die man tätigen muss, bevor man sich zum Schluss in Stevens Bunker begibt. Also schlage ich euch vor das Spiel entweder zuerst ohne Guides durchzuspielen, um den ersten Run komplett genießen zu können oder aber ihr nutzt direkt die deutsche Roadmap und parallel folgende Sammelguides

  1. Everybody’s Gone to the Rapture – Perfektionistisch – um alle Interaktionen in einem Durchgang auszulösen
  2. Everybody’s Gone to the Rapture – Fertiggericht – um mit alle Mikrowellen zu interagieren
  3. Everybody’s Gone to the Rapture – Trainspotter – um alle Zugnummern zu finden
  4. Everybody’s Gone to the Rapture – Graffitimeister – um die versteckten Graffitis zu entdecken
  5. Everybody’s Gone to the Rapture – Bibliophil – um alle Bücher zu finden und
  6. Everybody’s Gone to the Rapture – Verirrt – um alle Karten zu entdecken

 

Alle Bittern-Bücher gelesen.
Alle Bittern-Bücher gelesen.

Das hört sich natürlich immer gewaltig an, wenn ihr aber Gebiet für Gebiet mit diesen Guides abklappert, sollte das Ganze kein Problem sein. Sobald ihr mit diesen Guides und der Roadmap den ersten Durchgang abgeschlossen habt, beginnt ihr nun ein neues Spiel und interagiert lediglich mit den Radios und mit nichts anderes, um die Trophäe „Radiobegeistert“ zu erspielen. Für diesen Vorgang nutzt ihr am besten folgendes Video –

Sobald ihr die Trophäe erhalten habt, sichert ihr euren Speicherstand in die Cloud und schließt im letzten Gebiet sämtliche Hauptgespräche ab. Orientiert euch immer an den Lichtern. Sobald ihr dann Stevens Bunker betretet, erhaltet ihr die Trophäe „Offenes Ende„. Nun geht ihr nur noch nach dem letzten Video vor und geht die im Spiel enthaltenen Geheimwege entlang –

 

Stephens Bunker erreicht, ohne eine andere Geschichte abzuschließen.
Stephens Bunker erreicht, ohne eine andere Geschichte abzuschließen.

Schlussworte:

Nach diesem Vorgang habe auch ich die Platin-Trophäe erhalten und habe jede Sekunde bei Everybody’s Gone to the Rapture™ genossen. Ich hoffe mit diesem Titel wurden die Entwicklerstudios angeregt, mehr solcher atmosphärischen Videospiele zu entwickeln. Ich hoffe natürlich, ich konnte euch dieses Spiel ein wenig näher bringen und vielleicht werdet ihr euch schon bald selbst in Everybody’s Gone to the Rapture™ auf die Reise ins Ungewisse begeben! 🙂

 

Everybody's Gone To The Rapture™_20160220200637

Schreibe einen Kommentar