Platin #268 – MotoGP™ 14 (PS4)

Spielbewertung: 06/10

Schwierigkeitsgrad: 03/10

Platindauer: ca. 25h

Genre: Rennsport

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #268
Platin #268

MotoGP™ 14 ist ein gängiges Rennspiel, welches keine großen Sonderheiten enthält. Die Legendenrennen und die Real Events waren die einzigen Neuigkeiten, die mir aufgefallen sind. Diese zeigen reale Szenen aus dem Motorsport. Ansonsten gibt es zu diesem Spiel auch nichts weiter zu sagen. Ihr merkt selbst, dieser Titel konnte mich nicht sonderlich überzeugen, allerdings ist das Spiel auch nicht schlecht. Ich denke, für ein paar chillige Spielstunden und eine relativ leichte Platin-Trophäe, kann man dieses Spiel mal in die Konsole einlegen.

Die Trophäen sind meiner Meinung nach keine große Angelegenheit. Ihr befindet euch hauptsächlich in der Karriere und arbeitet euch Stück für Stück an die Spitze, werdet berühmter und die besseren Teams werden auf euch aufmerksam. Nebenbei erhaltet ihr immer EP für euer GP-Level. Um die Trophäe „Alle anwesend und einsatzbereit!“ zu erhalten, müsst ihr den Rang 69 erreichen. Es gibt lediglich eine verpassbare Trophäe, wobei ihr darauf achten müsst nicht zu voreilig in die Klasse Moto2 zu wechseln. Bevor ihr dies tut solltet ihr einen Vertrag mit einem anderen Team in der Moto3 unterzeichnen, um letztendlich die Trophäe „Aufsteigender Stern“ freizuschalten. Die restlichen Informationen, die ihr für die Karriere-Trophäen benötigt, könnt ihr aus der deutschen Roadmap entnehmen, die ich euch auf jeden Fall ans Herz legen kann.

 

 

Nachdem ihr euch in dem Karriere-Modus erfolgreich bewiesen habt, folgen nun die Legendenrennen und die Real Events, die ihr allesamt abschließen müsst. Bei einigen werdet ihr sicherlich einige Versuche brauchen, da ihr bei einigen Events nicht stürzen dürft, oder ihr sehr präzise um die Kurven fahren müsst. Bei dem letzten Legendenrennen hatte ich einige Probleme, da ich oft zu schnell an die Kurven herangefahren bin, anstatt sie präzise und ruhig anzugehen. Neben diesen Events müsst ihr noch einige Individualisierungs-Trophäen freischalten, die ihr aus dem deutschen Leitfaden entnehmen könnt.

Zuletzt folgt der Online-Modus, wobei ihr hierfür mindestens einen Online-Partner am Start haben solltet. Hierfür bedanke ich mich nochmal rechtherzlich bei bigcorny, der mir als Boost-Partner zur Seite stand. Ihr habt die Aufgabe eine Online-Meisterschaft zu fahren, 25 Grand Prix Rennen zu absolvieren, in der Online-Sprint-Season eine Klasse aufzusteigen und ein Online-Zwischenzeit-Rennen zu gewinnen. Da online kaum Spieler unterwegs sind, solltet ihr auf dem Weg zu diesen Trophäen keinerlei Probleme haben.

 

 

Das Spiel war, wie ich bereits andeutete, mir doch ein wenig zu eintönig. Falls ich MotoGP™ 15 mal für einen sehr guten Preis finde, werde ich mal schauen wie es bei diesem Spiel aussieht. Für diejenigen die sich mit Motorsport mehr auseinandersetzen, wird MotoGP sicherlich um einiges interessanter sein, als für unerfahrene Personen wie mich. 😉

Jetzt kaufen für 18,98 €

Ein Gedanke zu „Platin #268 – MotoGP™ 14 (PS4)

Schreibe einen Kommentar