Platin #267 – Hardware: Rivals™ (PS4)

Spielbewertung: 08/10

Schwierigkeitsgrad: 02/10

Platindauer: ca. 25h

Genre: Multiplayer

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #267
Platin #267

Vor einiger Zeit hatte ich in den News gelesen, dass für alle PS+ Mitglieder ein Rocket League ähnlicher Racer auf den Markt kommen soll, der Action geladen und ein reiner Multiplayer sein soll. Als es dann verfügbar war, lud ich es mir runter und meine Freundin ebenso, da ihre PS4 nun auch endlich ankam. Hardware: Rivals™ macht wirklich sehr viel Spaß. Es gibt lediglich 4 verschiedene Fahrzeuge und 4 Karten. Dazu gibt es verschiedene Modis, Standards wie Team-Deathmatch oder Herrschaft, aber auch Spezial-Modis, welche dann nur 24h oder zwei Tage verfügbar sind. Mir hat das Railgun-Event mit Abstand am besten gefallen, da man mit der Railgun One-Shots verteilen kann, sprich ein Schuss und Tod. Der Spieler findet sich durch das Tutorial schnell ins Spiel hinein und kann anschließend voll loslegen. Darüber hinaus kann man in einer Party jederzeit bequem bei einem anderen Spieler einsteigen.

 

Zerstöre mit einer Railgun einen Gegner in der Luft.
Zerstöre mit einer Railgun einen Gegner in der Luft.

Die Trophäen sind im Prinzip auch sehr einfach. Es gibt allerdings einige wenige Probleme, auf die ich kurz genauer drauf eingehen möchte. Zum Einen ist es bei einigen Spielern schon vorgekommen, dass ihre kompletten Statistiken resettet, sprich zurückgesetzt wurden. Leider lässt sich dieses Problem nicht vermeiden, da der Speicherstand online gespeichert wird. Allerdings kommen nach und nach wieder Patches, sodass sie dieses Problem schnell in den Griff bekommen sollten.

Zum Anderen gibt es die Trophäe „Herausforderer„, für diese man drei Herausforderungen von Freunden überbieten muss. Im Hauptmenü gibt es den Punkt Herausforderungen, in denen ihr alle möglichen Herausforderungen einsehen könnt. Wenn ihr im Spiel eine Herausforderung vorgebt, erhaltet ihr darauffolgend ab und zu im Verlaufe des Spiels Herausforderungen von Freunden oder auch Fremden. Sobald euch eine Herausforderung von einem Freund vorgeschlagen wird, versucht diese in dem derzeitigen Match zu schlagen. Habt ihr drei dieser Herausforderungen überboten, erhaltet ihr normalerweise die Trophäe. Leider haben einige Spieler Probleme diese Trophäe zu erhalten. Entweder müssen sie mehr Herausforderungen als üblich überbieten oder es werden bei ihnen nur selten bis gar keine Herausforderungen angezeigt. Um Herausforderungen zu erhalten, benötigt ihr auf jeden Fall PSN-Freunde, die dieses Spiel gespielt und auch Herausforderungen abgeschlossen haben. Ich hatte bei dieser Trophäe keinerlei Probleme und kann euch daher nur auf diese Dinge hinweisen.

 

Erziele 1.000 Eliminierungen.
Erziele 1.000 Eliminierungen.

Den größten Teil der Trophäen kann man im privaten Match erledigen. Hier könnt ihr Level, Kills und Zeit beliebig einstellen und anschließend die jeweilige Trophäe angehen. Falls ihr eine von mir nicht erwähnte Trophäe erspielen wollt, schaut einfach in den deutschen Leitfaden rein.

Am längsten werdet ihr sicherlich für die Trophäen „Das Leiden„, für die ihr 1.000 Eliminierungen machen müsst und „Ewig siegreich„, für die ihr 50 Matches gewinnen müsst, brauchen. Allerdings sollte das mit ein paar Freunden locker zu machen sein und der Spaß sollte auf keinen Fall zu kurz kommen.

Ich kann mich bei diesem Spiel nicht beklagen und bin fast schon traurig, dass ich dort alle Trophäe erspielt habe. Ich hoffe, es wird in Zukunft noch weitere PS+ Kracher wie Rocket League oder Hardware: Rivals™ geben! 🙂

Schreibe einen Kommentar