Platin #255 – Tony Hawk’s® Pro Skater™ 5 (PS4)

Spielbewertung: 04/10

Schwierigkeitsgrad: 05/10

Platindauer: ca. 42h

Genre: Rennspiel / Adventure

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #255
Platin #255

Tony Hawk’s® Pro Skater™ 5 ist der fünfte Ableger der Tony Hawk-Videospielereiehe und kann mit seinen Vorgängern leider nicht mithalten. Das Spiel ist vollgepackt mit Bugs und Glitches und motiviert keineswegs, in den neuen Leveln zu skaten. Die Steuerung wirkt ziemlich unpräzise und bei einigen Grinds fliegt man ohne Grund von der Rail. Zudem verschwinden bei einer Missionen einfach mal die Sammelobjekte. Während ich auf dem Weg zu den letzten Trophäen war, kam ein Playstation-Fehler und mein Speicherstand ging mir auch noch verloren. Das war so der „Höhepunkt“ meiner Spielerfahrung, daher kann ich nur raten, ladet euren Savegame regelmäßig in die Cloud hoch. Also begann ich das Spiel nochmal knallhart von vorne und zog es doch recht zügig durch. Nun gut, bevor ich jetzt anfange rumzufluchen, kommen wir mal zu den Trophäen…

 

Erhalte das Meister-Emblem für einen beliebigen Level.
Erhalte das Meister-Emblem für einen beliebigen Level.

Die Trophäen befinden sich eher auf dem Schwierigkeitsgrad „Mittel“. Die erste große Aufgabe besteht darin, sich nach dem Einspielen an die Missionen zu wagen. Diese muss man bei allen Leveln mit „Irre“ abschließen, sprich drei Sterne abkassieren. Falls ihr einige Missionen nicht schafft, ist das kein Problem. Während ihr die ganzen Missionen spielt, erhaltet ihr Skill-Punkte, mit denen ihr dann euren Skater unter dem Menü-Punkt „Skater anpassen“ aufwerten könnt. So könnt ihr nach einmaligen durchspielen, die Missionen mit eurem verbesserten Skater beliebig oft nachholen. Leider gibt es einige verbuggte Missionen, bzw. Missionen in denen ihr Schwierigkeiten haben werdet, präzise zu steuern oder an Rails zu gelangen. Hier hilft es nur üben und seinen besten Weg für die drei Sterne zu finden. Das Level „Der Berg“ ist für keine Trophäe relevant, außer vielleicht um dort Embleme freizuschalten.

 

Schließe alle Profi-Missionen in einem beliebigen Level ab.
Schließe alle Profi-Missionen in einem beliebigen Level ab.

Habt ihr in den sieben Leveln alle Missionen auf „Irre“ abgeschlossen, müsst ihr nun in einem der Level alle Profi-Missionen abzuschließen. Ich habe das erste Level „The Berrics“ bevorzugt. Hier ist auch Übung gefragt, ausgenommen ihr seit Tony Hawk-Verteranen. Anschließend absolviert ihr noch die Fun-Skate Ziele in diesem Level, sprich die Kassette und die DVD finden, COMBO und SKATE einsammeln. Nun müsst ihr noch alle Gaps absolvieren. Hierfür empfehle ich euch diese Map. Habt ihr diese auch erledigt, haut ein paar fette Scores raus bis ihr 20.000.000 Punkte in diesem Level erreicht habt und ihr erhaltet die Trophäe „Prima, König zu sein„.

 

Verdiene insgesamt 250 Skill-Punkte.
Verdiene insgesamt 250 Skill-Punkte.

Nun macht ihr euch an die Arbeit und sammelt mit euren Pro-Skatern die ganzen Skill-Punkte. Unter „Skater anpassen“ könnt ihr euren Skater wechseln und anschließend die ganzen Missionen erneut abschließen. Die 100 bzw. 250 Skill-Punkte farmt ihr also mit allen Skatern in den ersten Leveln, in denen die Missionen noch relativ entspannt sind. Unter „Skater anpassen“ könnt ihr einsehen, wieviele Skill-Punkte ihr mit den jeweiligen Skatern erhalten habt.

Seit ihr mit diesen ebenfalls durch, erledigt schnell den Online-Kram. Erstellt einen Skater-Park und ladet ihn hoch. Bewertet anschließend 25 Skater-Parks von anderen Usern und erhaltet drei weitere Trophäen.

 

Erlange 50 Embleme.
Erlange 50 Embleme.

Kommen wir nun zum letzten großen Part der Trophäen. Während ihr diesen erledigt, macht Grinds, Manuals und Stürze was das Zeug hält um die Trophäen und nebenbei auch weitere Embleme freizuschalten. Kommen wir also zu den 50 Emblemen. Wieviele ihr bereits freigeschaltet habt, könnt ihr unter „Skater anpassen“, unter dem Punkt „Embleme“ einsehen. Beachtet dabei, dass die ersten 48 Embleme bereits zu Beginn des Spiels zur Verfügung stehen. Entweder ihr schaltet weitere Embleme frei, die ihr farmen könnt oder ihr habt das Spiel relativ gut drauf und schaltet weitere levelbezogene Embleme frei, das ist euch überlassen. Nebenbei könnt ihr auch gleich euer Spielerlevel auf 50 bringen. Dafür bekommt ihr neben der Trophäe auch gleich ein Emblem dazu. Um das Spielerlevel problemlos zu erhöhen, betätigt im Fun-Skate das Touchpad, wählt Modi und dann Kürbiskopf. Dort könnt ihr direkt allein starten und erhaltet immer nach Ablauf der Zeit 150EP. Wiederholt diesen Vorgang, bis ihr die Spielerstufe 50 erreicht habt. Habt ihr nun auch die 50 Embleme freigespielt, werdet ihr mit der Platin-Trophäe belohnt.

Im Endeffekt hatte Tony Hawk’s® Pro Skater™ 5 mehr negative Aspekte und somit kann ich euch das Spiel auch nicht weiterempfehlen. Wer trotzdem Lust auf ein paar Skater-Stündchen hat, der soll sich ruhig an das Spiel wagen. Falls noch Fragen aufkommen, könnt ihr mir diese gerne in die Kommentare schreiben! 🙂

 

Jetzt kaufen für (Nicht verfügbar)

Schreibe einen Kommentar