Platin #246 – Knack™ (PS4)

Spielbewertung: 08/10

Schwierigkeitsgrad: 05/10

Platindauer: ca. 45h

Genre: Plattformer / Beat ’em up

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #246
Platin #246

Knack™ ist ein exclusives Action-Adventure für die Playstation 4. Ich fand das Spiel sehr gut umgesetzt und auch recht fordernd. Knack™ war mein zweites Spiel für die PS4, allerdings hatte ich mich nie wirklich rangetraut. Nun hatte ich mich endlich überwunden und mir ein Bild von diesem Spiel machen können.

Es gibt zwei Varianten die Platin-Trophäe zu erspielen. Entweder ihr spielt es anfangs auf leicht, sammelt alles ein und nutzt dann den Diamant-Knack um euch die Durchgänge auf „Schwer“ und „Sehr schwer“ zu vereinfachen, oder ihr fangt direkt auf „Schwer“ an und spart euch eventuell etwas Zeit. Ich habe mich für die erste Variante entschieden und kann euch daher nicht sagen, welcher Weg der bessere ist, da der Durchgang auf „Schwer“ selbst mit dem Diamant-Knack noch eine gute Herausforderung darstellt. Im Folgenden werde ich euch die einzelnen Vorgehensweisen mal näher erläutern…

 

Endgegner aus Kapitel 13-5 besiegt.
Endgegner aus Kapitel 13-5 besiegt.

1. Das Spiel im Schwierigkeitsgrad „Leicht“ abschließen
Ihr beginnt das Spiel zunächst mit dem normalen Knack, auf dem leichtesten Schwierigkeitsgrad. Dabei sammelt ihr alle 68 Kisten ein, in den ihr zufallsbasiert entweder Geräteteile oder Kristalle findet. Dafür empfehle ich folgenden Videoguide – Knack – All Treasure Chest Collectible Locations. Ihr habt die Aufgabe alle Geräteteile und eine gewisse Anzahl von den jeweiligen Kristallen zu sammeln, um alle Geräte bauen zu können und alle Knack-Versionen freizuschalten. Allerdings benötigt ihr dafür mehrere Durchgänge. Das seltenste Item, was gesammelt werden muss, ist der Diamantkristall, den ihr für den Diamant-Knack benötigt, die stärkste der Knack-Versionen. Wenn ihr Glück habt, findet ihr bereits im ersten Durchgang einige von ihnen. Den Rest empfehle ich euch im nächsten Durchgang zu farmen, da dort die Dropchance höher ist, da ihr dann die Geräteteile ausschließen könnt.

 

Alle verbesserten Knacks freigeschaltet.
Alle verbesserten Knacks freigeschaltet.

2. Fortsetzen im Schwierigkeitsgrad „Leicht“
Da ihr nach dem ersten Spieldurchlauf noch nicht alle Geräte und Kristalle gesammelt haben könnt, geht auf „Fortsetzen“ um ein neues Spiel mit dem bisherigen Fortschritt zu beginnen. Den Schwierigkeitsgrad könnt ihr euch dabei nicht aussuchen, der bleibt in diesem Fall gleich. Dieser Spieldurchgang dient nur dazu, die fehlenden Geräteteile und Kristalle zu sammeln, daher öffnet auf jeden Fall alle Truhen. In den Kapiteln 1-2, 3-4, 4-1, 6-3 (3 Truhen!), 9-3 und 12-3 könnt ihr nun die lästigen Diamantkristalle farmen. In diesen Kapiteln gibt es zu Beginn immer eine naheliegende Truhe, bei dem sich die Kristalle mehr oder weniger zügig farmen lassen. Spart euch also vor diesen Kapitel genug Sonnenenergie, damit ihr mithilfe der Special-Moves noch schneller zur Truhe gelangt. Wenn ihr vor der Truhe steht, öffnet sie und schaut, was drin ist. Sollte ein anderes Objekt drin sein, drückt nicht! X und verlasst umgehend mit der PS-Taste das Spiel, ansonsten würde das Spiel speichern und ihr müsstet zur nächsten Farmkiste gelangen. Setzt das Spiel also solange fort, bis ihr alle Objekte eingesammelt habt. Ich habe für das Nachholen der Sammelobjekte nochmal 1 1/2 Durchgänge benötigt.

 

Alle Kapitel mit Schwierigkeitsgrad "Sehr schwer" abgeschlossen.
Alle Kapitel mit Schwierigkeitsgrad „Sehr schwer“ abgeschlossen.

3. Das Spiel im Schwierigkeitsgrad „Schwer“ abschließen
Nachdem ihr nun alles gesammelt habt, geht es mit dem Spieldurchlauf auf „Schwer“ weiter. Diesen Durchgang benötigt ihr, um den Schwierigkeitsgrad „Sehr Schwer“ freizuschalten. Da ihr alle Knack-Versionen freigeschalten habt, könnt ihr nun natürlich den Diamant-Knack nutzen, der definitiv mehr einstecken kann und auch mehr austeilt. In dem neuen Spiel können alle Geräteteile erneut eingesammelt werden, um sich durch die Geräte wieder einige Vorteile zu verschaffen. Ihr solltet die Fundorte größtenteils noch im Kopf haben, sodass man diese Gelegenheit auf jeden Fall nutzen sollte. In diesem Durchgang solltet ihr darauf achten 100 Gegner mit Sprintangriffen zu besiegen (rechter Stick in Richtung Gegner + Viereck). Außerdem gibt es noch ein paar kapitelgebundene und nebenbei zu erspielende Trophäen, die ihr freischalten könnt. Diese kann man jedoch auch im Nachhinein per Kapitelauswahl nachholen.

4. Das Spiel im Schwierigkeitsgrad „Sehr Schwer“ abschließen
Somit sind wir beim letzten Durchgang auf „Sehr Schwer“. Hier solltet ihr natürlich auch wieder mit Diamant-Knack in das Abenteuer ziehen. Hier gilt dasselbe wie im „Schwer“ Run, einfach durchrushen und bei Bedarf einige Geräteteile einsammeln, um euch den Durchgang einfacher zu gestalten. 🙂

 

In allen Zeitangriff-Stufen einen 5-Sterne-Rang erzielt.
In allen Zeitangriff-Stufen einen 5-Sterne-Rang erzielt.

5. Zeitangriff
Im Hauptmenü kann man nach einmaligem Durchspielen, unter zusätzliche Inhalte den Modus „Zeitangriff“ auswählen. Hier gibt es 13 Level, bei denen man 5 Sterne erreichen muss. Wichtig ist hier so viele Gegner wie möglich zu besiegen und am besten mit Special-Moves, da es dafür viele Bonuspunkte gibt. Auch hier empfehle ich euch Diamant-Knack zu nutzen. Die Level sind wirklich sehr schnell abgeschlossen, da man fast durchrennen kann und die Gegner nebenbei einfach weghaut. Ich habe für fast alle Level nur knapp eine Minute gebraucht, also ist das keine große Angelegenheit. Nach circa einer Stunde sollte das auch schon erledigt sein.

6. Kollosseumangriff
Auch diesen Modus kann man nach einmaligem Durchspielen unter zusätzliche Inhalte anwählen. Dieser besteht aus 3 Arenen, bei dem man 10 Gegnerwellen besiegen muss, um 5 Sterne zu erhalten. Es ist dabei möglich, sich eine beliebige Knack-Version auszusuchen und sogar im Koop zu spielen. Somit sollte auch dieser Modus kein Problem darstellen und innerhalb kürzester Zeit geschafft sein.

 

Die Riesenkugel mit Dunkel-Knack besiegt.
Die Riesenkugel mit Dunkel-Knack besiegt.

7. kapitelgebundene Trophäen freischalten
Falls euch nun noch Trophäen fehlen, können diese jederzeit per Kapitelauswahl nachgeholt werden. Es ist zu beachten, falls man im Koop spielen sollte, dass bei Trophäen mit der Bedingung „keinen Schaden nehmen“ oder „nicht sterben“ auch für den Koop-Partner gelten, sonst wird die jeweilige Trophäe nicht freigeschaltet. Also ist es hier vielleicht teilweise angenehmer, diese allein zu versuchen.

Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Überblick über die Vorgehensweise verschaffen. Das Spiel kann stellenweise doch etwas frustrierend werden, gerade wenn man immer an ungünstige Checkpoints zurückgesetzt wird oder Ähnlichem. Dennoch hat sich Knack™ für mich gelohnt und ich hoffe, dass ihr euch genauso für dieses Spiel begeistern könnt. 🙂

Jetzt kaufen für 25,90 €

Schreibe einen Kommentar