Platin #239 – Sly Cooper™ Jagd durch die Zeit (PSVITA)

Spielbewertung: 09/10

Schwierigkeitsgrad: 03/10

Platindauer: ca. 25h

Genre: Plattformer

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #239
Platin #239

Endlich bin ich mal dazu gekommen den vierten Teil der Sly-Reihe Sly Cooper™ Jagd durch die Zeit zu spielen. Das Spiel ist wirklich sehr gut gemacht. Der Humor stimmt, die Atmosphäre ist wieder einmal fantastisch und durch die verschiedenen Charaktere und Minispiele, bietet dieser Teil ein abwechslungsreiches Spielerlebnis.

Dieses Mal begeben wir uns mit Sly, Murray und Bentley auf eine Zeitreise um Informationen von Le Paradox und seinen Plänen zu erhalten. Dabei darf natürlich Carmelita auch nicht fehlen. Zusätzlich stoßen wir in allen Episoden auf Sly Coopers Vorfahren, die sich uns anschließen und uns im Verlauf der Story unterstützen. Jeder dieser Vorfahren hat eine spezielle Fähigkeit und somit ist auch für reichlich Abwechslung gesorgt. Falls ihr mehr zu der Geschichte des Spiels wissen wollt, könnt ihr euch natürlich gern weiter belesen – Sly Cooper Wiki.

 

Wirf einen Blick auf jede Karte in jeder Episode.
Wirf einen Blick auf jede Karte in jeder Episode.

Alle Trophäen sind recht einfach zu erspielen, da im Prinzip keine Trophäen weder verpassbar, noch verbuggt sind. Zuerst spielt man alle Episoden durch. Währenddessen sollte man darauf achten in jedem neuen Gebiet, welches man betritt, die Karte zu öffnen und alle Sly-Masken, die in den Story-Missionen versteckt sind, einzusammeln. Für die Karten empfehle ich diesen Videoguide – Sly Cooper Thieves in Time – Navigate Like Drake und zusätzlich eine Checkliste, bei der man jede geöffnete Karte markiert. Eine geeignete Checkliste findet ihr im englischen Trophy-Guide unter der Trophäe „Navigate like Drake„. Für die Sly-Masken nutzt ihr am besten die vorgegebenen Videoguides aus dem deutschen Leitfaden unter der Trophäe „Revier markieren„.

 

Sammle alle versteckten Sly-Masken.
Sammle alle versteckten Sly-Masken.

Schließlich gibt es noch eine Sammeltrophäe in jeder der sechs Episoden alle Schätze von Gegnern (je 3 Stück) gestohlen zu haben. Allerdings sollte diese kein großes Problem darstellen, wenn man im Spielverlauf auf die funkelnden Beutel der Gegner achtet. Im Prolog empfehle ich dafür gleich den ersten Gegner, dem man im Prolog begegnet. Zuerst schauen, ob der Beutel funkelt, wenn ja den Gegner bestehlen und Kontrollpunkt immer wieder neu laden, bis man alle 3 Gegenstände hat. Das Spiel speichert direkt die gestohlenen Münzen und Gegenstände, auch wenn man den Checkpoint neu lädt.

 

Schalte alle 6 Arcade-Automaten frei.
Schalte alle 6 Arcade-Automaten frei.

Nachdem man die Story abgeschlossen hat, sammelt man die restlichen Sly-Masken in den freien Gebieten der Episoden ein. Zudem schaltet man noch die fehlenden spezifischen Kill- und Missions-Trophäen frei.

Zum Schluss müssten noch sechs Masken fehlen, die in den Automaten im Unterschlupf zu finden sind. Um die Automaten zu reparieren, muss man alle Schätze im Spiel einsammeln. Es gibt 12 Schätze in jedem freien Gebiet der einzelnen Episoden. Für die Schätze empfehle ich die Videoguides aus dem deutschen Leitfaden unter der Trophäe „Münzquetscher„.

 

Schatzkammer im Unterschlupf.
Schatzkammer im Unterschlupf.

Nachdem man alle Schätze eingesammelt und somit alle Automaten repariert hat, kann man in den Minispielen die letzten Sly-Masken einsammeln. Anschließend hat man die Aufgabe den Highscore von jedem Automaten zu knacken. Hier liegt der Schwerpunkt der Platin-Trophäe, da die Minispiele etwas Übung benötigen. Das Shooter-Minispiel fand ich persönlich am schwersten. Hier ist es wichtig schnellstmöglich alle Vorteile zu erspielen, um alles wegzuballern, was einem in die Quere kommt.

 

Brich den Top-Highscore am Arcade-Automaten in jedem Unterschlupf.
Brich den Top-Highscore am Arcade-Automaten in jedem Unterschlupf.

Das war es dann eigentlich zu den umfangreichsten Trophäen des Spiels. Das tolle an dem Spiel ist, dass man auf der PSVITA oder auf der PS3 die Platin-Trophäe erspielen kann und anschließend über die Cloud den Speicherstand übertragen kann. Somit erhält man auch alle Trophäen auf der anderen Konsole. Man schlägt quasi zwei Fliegen mit einer Klappe. 😉

Jetzt kaufen für 89,95 €

Schreibe einen Kommentar