Platin #226 – Destiny (PS4)

Spielbewertung: 10/10

Schwierigkeitsgrad: 07/10

Platindauer: 173h 15min

Genre: First-Person Shooter / Massively Multiplayer Online

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #226
Platin #226

Für mich ist Destiny ein unglaubliches Spielerlebnis gewesen, welches ich nicht mehr missen möchte. Destiny ist mein bisher erstes MMOFPS, welches ich gespielt habe. In dem Zeitraum als das Spiel herauskam, konnte ich mich für Destiny nicht wirklich begeistern und habe deshalb auch nicht viel von dem Release des Spiels mitbekommen. Einige Monate nach dem Release sah ich es dann für 25€, was ich für ein super Angebot hielt und kaufte es mir ohne große Erwartungen. Die Story hatte mich leider nicht fesseln können, das gemeinsame Bewältigen von Missionen, Strikes und Raids jedoch fand ich einfach nur großartig und faszinierend. Ich hatte mir dann extra noch die Limited Edition nachbestellt, da ich ein wirklich großer Fan von Destiny geworden bin und es später mal an die tolle Zeit in Destiny erinnern soll.

 

 

Nachdem ich die Hauptstory beendet hatte, löste ich den Season Pass der Limited Edition ein und begann geeignetes Equipment zu farmen, um sich für den „Makellosen Raider“ vorzubereiten. Ich fand es auch nicht schlimm immer wieder die gleichen Strikes und Missionen zu spielen um an Materialien, Rüstungen und Waffen zu gelangen. Umso mehr freute ich mich, wenn ich nach längerer Zeit mal wieder auf eine kleine Rarität gestoßen bin. Von dem PvP-Modus bin ich allerdings kein wirklicher Freund gewesen, obwohl man sich mit den richtigen Kenntnissen der Maps und Waffen auch gut schlagen konnte.

 

Titan Lichtlevel 32
Titan Lichtlevel 32

Ich begann mit dem Titan. Der Titan sprich mich vom Aussehen her direkt an und ich habe die Wahl meines Hauptcharakters auch nie bereut. Mit ihm sammelte ich meine ersten Erfahrung in Destiny und schloss mit ihm auch die meisten Missionen, Strikes und auch Raids ab. Auch Materiale sammelte ich mit ihm viele Stunden lang. Nicht umsonst habe ich mit meinem Titan eine Gesamtspielzeit von 99h 10min, was ich schon ganz schön krass finde! 😀

 

Jäger Lichtlevel 31
Jäger Lichtlevel 31

Der Jäger war mein zweiter Charakter, mit dem ich die Welt von Destiny erkundete. Da ich bereits wusste wie ich am besten im Level aufsteige und bereits einige gute Rüstungsteile mit meinem Titan erspielte, bekam mein Jäger in relativ kurzer Zeit ein ansehnliches Lichtlevel. Dieses Charakter benötigte ich auch um den Dämmerungsstrike und den wöchentlichen Strike mehrfach spielen zu können und eventuell eine gute Ausbeute zu erlangen. Mit dem Jäger sagte mir jedoch anfangs am wenigsten zu und der „Super“ dieses Charakters war auch nicht gerade der beste. Dennoch habe ich mit ihm eine Gesamtspielzeit von 45h 41min, was auch gar nicht mal so wenig ist.

 

Warlock Lichtlevel 31
Warlock Lichtlevel 31

Der Warlock darf natürlich auch nicht fehlen. Durch den idealen „Super“ den dieser Charakter besitzt, nämlich die begrenzte Unsichtbarkeit, ist dieser Charakter defintiv sehr zu schätzen. Die meisten Spieler in Destiny nutzen ihn und ich kann es auch vollkommen nachvollziehen. Mit ihm habe ich als meinen dritten Charakter eine Gesamtspielzeit von 28h 34min.

 

Gjallarhorn, die Waffe hinter der alle her sind
Gjallarhorn, die Waffe hinter der alle her sind

Die Gjallarhorn ist wohl die berüchtigste Waffe in ganz Destiny. Sowohl bei Raids, als auch bei Strikes und Missionen ist dieser Raketenwerfer mit einem idealen Zielsucher ein unverzichtlicher Vorteil. Ich war lange Zeit hinter dieser Waffe her und hatte die Hoffnung fast aufgegeben gehabt. Plötzlich erhielt ich am Ende eines Dämmerungstrikes ein legendäres Engramm für Schwere Waffen. Ich dachte mir natürlich nichts dabei, da ich schon viele solcher Engramme decodiert hatte und nur Bruchstücke oder sonstige Waffen herauskamen. Also ging ich zum Kryptarchen. Ich fing an meine Engramme zu decodieren und traute meinen Augen nicht – es war das Gjallarhorn! Ich konnte es gar nicht fassen und habe es den Leuten in meiner Party freudestrahlend und fast ausflippend mitgeteilt. Dies war auf jeden Fall einer der besten Momente in meiner bisherigen Zeit in Destiny! 🙂

 

Mein Tresor nach Erhalt der Platin-Trophäe
Mein Tresor nach Erhalt der Platin-Trophäe

Auf dem Weg zum richtigen Equipment habe ich doch etliche Rüstungen, Waffen und Materialien zusammenbekommen. Aufgelevelt habe ich jedoch lediglich die Rüstungen und Waffen, bei denen ich mir im Klaren war, dass ich mit diesen in Zukunft auch spielen werde. Zur Veranschaulichung meines gesamten Tresors fand ich diesen Screenshot doch mehr als gelungen! 😉

 

Schließe einen Raid ab, ohne dass ein Mitglied deines Einsatztrupps stirbt.
Schließe einen Raid ab, ohne dass ein Mitglied deines Einsatztrupps stirbt.

Eines Tages hatte ich in einem sehr teamfähigen und amüsanten Clan Anschluss gefunden. Die Mitglieder aus dem Clan hatten bereits die Platin-Trophäe erreicht und nahmen mich seit der Aufnahme regelmäßig auf Raids mit, sodass ich schnell herausfand, wie man am besten vorgehen sollte. Eines Tages hatten wir dann beschlossen, den Raid abzuschließen ohne dass ein Teammitglied stirbt. Wir haben einige Versuche gebraucht und bei jedem Durchlauf ist mir das Herz fast aus der Brust gesprungen, so angespannt wie ich in diesen Momenten war. Letztendlich gelang uns der makellose Raid und die Platin-Trophäe kam endlich zum Vorschein. So erleichtert wie in diesem Moment war ich echt lange nicht mehr! 🙂

Danksagungen:
Ich möchte mich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei meinen Mitstreitern bei Destiny bedanken! Besonders möchte ich natürlich eine großen Dank an den Personen aussprechen, mit denen ich die meiste Zeit in Destiny verbracht und viel Unterstützung erhalten habe.

PhilLennox – der mich von Beginn an sehr viel unterstützt hat, mir bei Strikes geholfen und mich oft mit in Raids genommen hat!

MrsJMo – der mir sehr viele Tipps geben konnte und mir jederzeit den Zugang zu den Exo-Kisten im Atheon Raid ermöglichte!

den Clan „Tactical Raid Force“ – der ausschließlich aus teamfähigen und korrekten Leuten besteht und bei denen Hilfsbereitschaft und gute Laune an oberster Stelle steht!

 

Jetzt kaufen für 17,52 €

Schreibe einen Kommentar