Platin #210 – DriveClub™ (PS4)

Spielbewertung: 07/10

Schwierigkeitsgrad: 03/10

Platindauer: ca. 50h

Genre: Rennspiel

English Trophy-Guide | Deutscher Trophäen-Leitfaden | Deutsche Trophäen-Roadmap


Platin #210
Platin #210

DriveClub™ ist ein Playstation 4-Titel, der schon vor Release bereits groß angepriesen wurde. DriveClub™ war in aller Munde und sollte ein einzigartiger Racer werden, mit einer fantastischen Grafik, einer idealen Auswahl an Fahrzeugen und einem unvergesslichen Rennerlebnis. Leider versprachen die Entwickler ein wenig zu viel des Guten. Aufgrund dessen gab es sehr viel Kritik, zum Einen wegen der Verschiebung der Veröffentlichung und zum Anderen wegen der fehlenden beziehungsweise bemängelnden Spielinhalte. Dennoch habe ich mir DriveClub™ anschauen wollen und war im Nachhinein zufrieden. Allerdings habe ich DriveClub™ auch verdammt preiswert erhalten. Da sieht dann das Preis-Leistungs-Verhältnis auch ganz anders aus. Meiner Meinung nach hatte dieses Arcade-Rennspiel eine angenehme Atmosphäre, ein ausgewogenes Gameplay und eine akzeptable Auswahl an Fahrzeugen.

 

Gewinne dein erstes Duell.
Gewinne dein erstes Duell.

Von den Trophäen her ist DriveClub™ recht einfach gehalten. Viele der Trophäen benötigen ausschließlich eine Menge Zeit, wie beispielsweise die Trophäen „Lebenslänglich“ oder „Willkommen am Limit„. Für die Trophäe „Lebenslänglich“ hat man die Aufgabe als Club-Mitglied mindestens 1610 Kilometer zu fahren und für die Trophäe „Willkommen am Limit“ wird es dem Spieler zur Aufgabe gemacht Fahrerstufe 50 zu erreichen. Alles nicht der Rede wert solange DriveClub™ genügend Rennen zur Verfügung stellt. Hierfür hält DriveClub™ eine Haupterweiterung und derzeit zwei zusätzliche Erweiterungspacks bereit.

 

Fahre als Club-Mitglied mindestens 1000 Meilen (1610 Kilometer).
Fahre als Club-Mitglied mindestens 1000 Meilen (1610 Kilometer).

Die Haupterweiterung nennt sich Tour DLC und die beiden zusätzlichen Ignition DLC und Foto-Finish DLC. Diese drei Erweiterungen habe ich auf dem Weg zur Platin-Trophäe abgeschlossen, um unter anderem auch auf die Gesamtzahl der Kilometer zu kommen. Für die Erweiterungen an sich habe ich noch einmal zusätzlich zehn Stunden benötigt. Hätte ich die DLC-Trophäen außer Acht gelassen, hätte ich für die Platin-Trophäe wie oben beschrieben lediglich 50h benötigt, nur mal ganz am Rande erwähnt. Um alle Trophäen in den Erweiterungen zu erspielen, müssen sämtliche Rennveranstaltungen abgeschlossen und dabei alle Sterne gesammelt werden. Diese sind zum Teil eine echte Herausforderungen und benötigen so manche Anläufe. Ich bin dennoch sehr froh gewesen, dass sie zusätzliche Erweiterungen zur Verfügung gestellt haben, da so der Weg zu den Trophäen des Hauptspiels ziemlich eintönig und langwierig gewesen wäre.

 

Gewinne die „Legend-Trophäe"-Veranstaltung im Tour-Modus im Goldstern-Schwierigkeitsgrad.
Gewinne die „Legend-Trophäe“-Veranstaltung im Tour-Modus im Goldstern-Schwierigkeitsgrad.

Ansonsten kann man auf dem Weg zu den Trophäen „Lebenslänglich“ und „Willkommen am Limit“ sämtliche Trophäen erspielen. Welche Trophäen auf euch warten und wie ihr diese am besten erspielt, könnt ihr im deutschen Leitfaden nachlesen. Mehr gibt es zum Hauptspiel denke ich auch nicht zu sagen. Letztendlich ist DriveClub™ ein sehenswertes Spiel, jedoch noch lange nicht das, als was es zu Release angekündigt wurde. Ich habe es dennoch auf keinen Fall bereut DriveClub™ in die Konsole gelegt zu haben. 😉

Jetzt kaufen für 27,99 €

Schreibe einen Kommentar